Werbung Werbung Werbung Werbung
DIY Heimwerken Basteln Werkstatt Anleitungen Ideen Anregungen Projekte Holz Metall Penser Sergej Penner

Weihnachtslaterne

Moin! Hier zeige ich dir eine filigrane Weihnachtslaterne. Wer dieses Projekt nachbauen möchte, sollte viel Zeit einplanen. Allein das Aussägen nimmt schon mehrere Stunden in Anspruch. Eine Zeichnung gibt es auch dieses mal kostenlos dazu:
Als erstes machte ich mich an die Seitenwände und den Deckel. Hier habe ich mich für 4mm Sperrholzplatte aus Buche entschieden. Nachdem ich Transferpapier auf ein DIN A4 Blatt geklebt und bedruckt hatte, konnte ich es vom Papier abziehen und auf die Sperrholzplatte kleben.
Nachbau und Benutzung auf eigene Gefahr!
Haftungsausschluss: Ich übernehme keinerlei Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden aller Art beziehen, die durch Nutzung der gebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Nach mehreren Stunden Spaß mit der Dekupiersäge, waren die Seitenwände und das Dach endlich fertig :) *** Link Sägeblätter *** Die Holzfransen auf der Rückseite habe ich mit etwas Feuer entfernt.
Werbung
Nun fertigte ich die Bodenplatte. Vor dem Verkleben, wurden die Kanten der Füße mit Hilfe meiner Tischfräse etwas gerundet (R=6mm)
Werbung
Nachdem alles verklebt war, ging es mit der Elektrik weiter. Ich schraubte eine E27 Fassung auf die Bodenplatte und drehte eine Feuerglühbirne rein. Mit etwas Heißkleber wurde das Kabel gegen das Herausziehen gesichert.
Und so sieht das gute Stück aus :)
Vielen Dank und viel Erfolg beim Nachbauen!
Du unterstützt mich, wenn Du dir über diesen Link etwas gönnst:
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung